Veröffentlichungsdatum:  18.05.2024
Standort: 

Salzgitter, DE

Unternehmen:  PowerCo SE

Experte Cost Engineering (w/m/d)

Technische Entwicklung I Berufserfahrene
 
Deine PowerKollegen

Unsere Mission ist gestartet. Wir beginnen im Battery Valley in Salzgitter mit unserer eigenen Batteriezellproduktion und dem Ramp-up unseres weltweiten Headquarters für die weltweiten Zellfertigungen. Das Gesamtressort Technik trägt Verantwortung für den technischen Entwicklungsprozess der Batteriezelle. Die Zuständigkeiten umfassen Forschung, Vorentwicklung von Zellmaterialien und -komponenten, Material- und Serienentwicklung, Prototypenbau, Erprobung und Analytik von Batteriezellen.

 

Wo du deine Power bei uns einbringst

  • Vorbereitung von Kostenberichten und Präsentationen für die Überprüfung des Technologiemanagements vor, in denen die wichtigsten Kostentreiber, Abweichungen und Kosteneinsparungsinitiativen hervorgehoben werden
  • Entwicklung von Kostenschätzungen für neue Batteriezellenprojekte sowie enge Zusammenarbeitung mit den Entwicklungsteams, um Entwicklungsprozesse und Produktspezifikationen zu verstehen.
  • Zusammenarbeit mit Finanz- und Beschaffungsteams, um detaillierte Kostenanalysen für Batteriezellenentwicklungsprojekte durchzuführen, einschließlich Material-, Arbeits-, Ausrüstungs- und Gemeinkosten. Identifizierung von Kostentreibern und Bereichen für potenzielle Kosteneinsparungen oder Kostenvermeidung
  • Identifizierung von Möglichkeiten zur Kostenoptimierung innerhalb der Batteriezellenprojekte
  • Zusammenarbeit mit Beschaffungsteams, um Lieferantenangebote zu bewerten und günstige Konditionen und Preisvereinbarungen auszuhandeln.
  • Einrichten von Mechanismen zur Kostenverfolgung, um die Ausgaben für Entwicklungsprojekte im Vergleich zu den budgetierten Kosten zu überwachen
  • Entwicklung von Kostenmodelle und Simulationen in Zusammenarbeit mi Finanzteams, um die finanziellen Auswirkungen verschiedener Projekte zu bewerten
  • Vorantreiben von kontinuierlichenen Verbesserung, um Prozesse zu rationalisieren und die Effizienz in der Batteriezellenentwicklung zu steigern
 

Dann passen wir zusammen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Wirtschaft, Finanzen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Cost Engineering oder in der Kostenanalyse, vorzugsweise in der Batterie- oder Automobilindustrie
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten mit der Fähigkeit, komplexe Daten zu interpretieren und Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren
  • Ausgezeichnete kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten mit der Fähigkeit, effektiv über multidisziplinäre Teams hinweg zusammenzuarbeiten
  • Ausgeprägte Projektmanagementfähigkeiten mit der Fähigkeit, Aufgaben zu priorisieren und Fristen in einem schnelllebigen Umfeld einzuhalten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse 
 

Damit punktest du bei uns

  • Erfahrung mit Kostenschätzungstechniken und Kostenmodellierungswerkzeugen
  • Kenntnisse über Entwicklungsprozesse, Materialien und Technologien für Batteriezellen sind von Vorteil
  • Deutschkenntnisse
 

Damit punkten wir bei dir

  • Flexible Arbeitszeitmodelle von 28 bis 40 Wochenstunden 
  • Möglichkeit einer 4-Tage-Woche (bei bis zu 35 Wochenstunden)
  • 30 Tage bezahlter + 10 Tage unbezahlter Urlaub
  • Optionen mobiler Arbeit
  • Relocation Support
  • Weitere Gründe sind für dich in Ausarbeitung und folgen
 

 
Wir l(i)eben Vielfalt und glauben, dass die besten Resultate in einer diversen Umgebung geschaffen werden. 
Deshalb werden alle qualifizierten Bewerbungen unabhängig von Alter, Hautfarbe, Religion, Geschlecht(sidentität), sexueller Orientierung, nationaler Herkunft oder Behinderung für eine Anstellung berücksichtigt.
 
Stellennummer: 2004