Veröffentlichungsdatum:  07.06.2024
Standort: 

Salzgitter, DE

Unternehmen:  PowerCo SE

Business Process Expert (w/m/d)

Technische Entwicklung I Berufserfahrene
 
Deine PowerKollegen

Unsere Mission ist gestartet. Wir beginnen im Battery Valley in Salzgitter mit unserer eigenen Batteriezellproduktion und dem Ramp-up unseres weltweiten Headquarters für die weltweiten Zellfertigungen. Das Gesamtressort Technik trägt Verantwortung für den technischen Entwicklungsprozess der Batteriezelle. Die Zuständigkeiten umfassen Forschung, Vorentwicklung von Zellmaterialien und -komponenten, Material- und Serienentwicklung, Prototypenbau, Erprobung und Analytik von Batteriezellen.

 

Wo du deine Power bei uns einbringst

  • Konzeption und Weiterentwicklung eines Entwicklungsprozesses für Batteriezellen
  • Durchführung von internen Prozessreviews,
  • Durchführung von Workshops zur Prozessoptimierung.
  • Sicherstellung der Prozessdokumentation als Teil des Qualitätsmanagementsystems (z.B. Prozessstandards, Arbeitsanweisungen, Prozesslandkarte, Dokumentenlandschaft)
  • Unterstützung und Entwicklung von Rollenbeschreibungen und -profilen.
  • Entwicklung und Anpassung von Dokumentationsvorlagen
  • Sicherstellung der Einhaltung von Prozessvorgaben durch entwicklungsbegleitende Qualitätssicherung.
  • Unterstützung der Fachbereiche bei externen und internen Audits
 

Dann passen wir zusammen

  • Abgeschlossenes technisches/ universitäres Studium im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in automobilen Entwicklungsprozessen
  • Erfahrung mit Qualitätsmanagementsystemen
  • Erfahrung in der Projektleitung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationskompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Erfahrung mit agilen Arbeitsmethoden wie Scrum/ KANBAN/ SAFe
 

Damit punktest du bei uns

  • Starke analytische und problemlösende Fähigkeiten
  • Kenntnisse der Entwicklungsprozesse in der Automobilindustrie
  • Erfahrung mit agilen Arbeitsmethoden wie Scrum/ KANBAN/ SAFe
  • Begeisterung für Batterietechnologie
 

Damit punkten wir bei dir

  • Flexible Arbeitszeitmodelle von 28 bis 40 Wochenstunden 
  • Möglichkeit einer 4-Tage-Woche (bei bis zu 35 Wochenstunden)
  • 30 Tage bezahlter + 10 Tage unbezahlter Urlaub
  • Optionen mobiler Arbeit
  • Relocation Support
  • Weitere Gründe sind für dich in Ausarbeitung und folgen
 

 
Wir l(i)eben Vielfalt und glauben, dass die besten Resultate in einer diversen Umgebung geschaffen werden. 
Deshalb werden alle qualifizierten Bewerbungen unabhängig von Alter, Hautfarbe, Religion, Geschlecht(sidentität), sexueller Orientierung, nationaler Herkunft oder Behinderung für eine Anstellung berücksichtigt.
 
Startdatum: 01.03.2024 I Stellennummer: 1127