Veröffentlichungsdatum:  26.05.2024
Standort: 

Salzgitter, DE

Unternehmen:  PowerCo SE

Technische/r Fachreferent/in Zellforschung (m/w/d)

Technische Entwicklung I Berufserfahrene
 
Deine PowerKollegen

Unsere Mission ist gestartet. Wir beginnen im Battery Valley in Salzgitter mit unserer eigenen Batteriezellproduktion und dem Ramp-up unseres weltweiten Headquarters für die weltweiten Zellfertigungen. Das Gesamtressort Technik trägt Verantwortung für den technischen Entwicklungsprozess der Batteriezelle. Die Zuständigkeiten umfassen Forschung, Vorentwicklung von Zellmaterialien und -komponenten, Material- und Serienentwicklung, Prototypenbau, Erprobung und Analytik von Batteriezellen.

 

Wo du deine Power bei uns einbringst

  • Durchführen von Forschungsprojekten mit internen und externen Partnern 
  • Validierung neuer Material- und Zellkonzepte
  • Durchführen von Marktscreenings und Technologie-Scouting. 
  • Chemische, physikalische und elektrochemische Charakterisierung von Materialien und Zellen
  • Planen und Durchführen von Prüfungen vom Labor- bis zum Technikumsmaßstab
  • Durchführen von Literatur- und Patentrecherchen
 

Dann passen wir zusammen

  • Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium z.B. in Chemie, Elektrochemie, Materialwissenschaften, Physik, Chemieingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Fachkenntnisse über Alkali- und Erdalkalibatterien 
  • Hohes Maß an Eigeninitiative sowie Freude am kreativem Arbeiten
  • Überdurchschnittliche Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit in einem interdisziplinären und internationalen Umfeld
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
 

Damit punktest du bei uns

  • Berufserfahrung in einem Unternehmen der Batteriebranche
 

Damit punkten wir bei dir

  • Flexible Arbeitszeitmodelle von 28 bis 40 Wochenstunden 
  • Möglichkeit einer 4-Tage-Woche (bei bis zu 35 Wochenstunden)
  • 30 Tage bezahlter + 10 Tage unbezahlter Urlaub
  • Optionen mobiler Arbeit
  • Relocation Support
  • Weitere Gründe sind für dich in Ausarbeitung und folgen
 

 
Wir l(i)eben Vielfalt und glauben, dass die besten Resultate in einer diversen Umgebung geschaffen werden. 
Deshalb werden alle qualifizierten Bewerbungen unabhängig von Alter, Hautfarbe, Religion, Geschlecht(sidentität), sexueller Orientierung, nationaler Herkunft oder Behinderung für eine Anstellung berücksichtigt.
 
Startdatum: 01.12.2023 I Stellennummer: 796